Christian-Morgenstern-Schule / Darmstadt

Aktualisierte Informationen zur Notbetreuung

Stand 23.03.2020

Dieser Beitrag ist abgelaufen: April 22, 2020, midnight

 

Liebe Eltern,

 Eine Notbetreuung ist an der Christian-Morgenstern-Schule wochentags von 8.00-12.30 Uhr sichergestellt.

Aktuell wurde der Kreis der Funktionsträger, die Anspruch auf Notbetreuung haben, erweitert. 

Zu den Berufsgruppen, die von der Regelung erfasst werden, kommen neben der in der Liste vom 17.03.2020 benannten:
• Beschäftigte von ambulanten Betreuungs- und Pflegediensten
• Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Abfallwirtschaft tätig sind, mit Nachweis vom Arbeitgeber

Funktionsträger Stand 23.03.2020

Neu ist, dass nur ein Elternteil zu den entsprechenden Berufsgruppen gehören muss. Wir sind angehalten, die Zugehörigkeit beispielsweise durch Vorlage von Dienstausweisen, Arbeitsverträgen oder Arbeitgeberbescheinigungen zu überprüfen.

Einen entsprechende Bescheinigung finden Sie hier zum Download.

Bestätigung Funktionsträger Stand 23.03.2020

 

Sollten Sie die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen wollen, informieren Sie uns bitte einen Tag vorher!

Das Sekretariat ist täglich von 8.00 - 11.00 Uhr besetzt.    

 

 

Da sich die Regelungen zur Sicherstellung der Notbetreuung ändern sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen in sehr kurzer Taktung. Es ist daher kaum möglich, Sie direkt über die neuesten Änderungen auf diesem Weg zu informieren. Es ist wichtig, dass auch Sie die entsprechenden Online-Quellen des Landes Hessen im Auge behalten.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Homepage, des Hessischen Minesteriums für Soziales und Integration, welche täglich auktualisiert wird.

https://soziales.hessen.de/gesundheit/infektionsschutz/coronavirus-sars-cov-2/umgang-mit-corona-kita-und-kindertagespflegestellen

| 3.4.2020